Raunheim. 

Hochsommerliche Temperaturen Ende Mai und Anfang Juni. Aber mit Ausflügen in Schwimmbäder und an Seen sieht es in Raunheim und Rüsselsheim derzeit dürftig aus. In der Nachbarstadt ist nur das Waldschwimmbad geöffnet. In Raunheim schauen die Wasserratten ganz in die Röhre. Denn die Verlagerung des Badestrandes und die Arbeiten am neuen Badestrand sind noch nicht beendet.

Die Stadtwerke hatten die Eröffnung für Ende Juni angekündigt. Die ersten Fuhren des weißen Sandes für den Strand wurden bereits aufgetragen. Der neue Betreiber Germano Salernitano steht bereits in den Startlöchern. Er selbst rechnet jedoch eher mit einer Eröffnung in der ersten Juliwoche.

Er wird das Strandbad völlig umstrukturieren. Der Betrieb wird ein neues Gesicht erhalten. Selbst den Namen Waldsee muss sich die Bevölkerung aus dem Gedächtnis streichen. Salernitano gab dem Strand den Namen Pinta Beach.

mehr Lesen: Frankfurter Neue Presse

PDF zum Lesen :Neuer Badestrand Der Raunheimer Waldsee wird zum Pinta Beach fnpde